Bürgerschützenverein 1910 Allrath e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

  Community

Besuchen Sie uns auf ...

  Facebook
 
  Aktuelles
 

02.11.2017

 

 
 

02.11.2017

 

Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Besucher dieser Homepage!
Die Homepage wird zur Zeit überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 
 

29.08.2017

 

Bericht des Schützenbiwaks

 

Bei bestem Wetter konnten die Allrather das Schützenbiwak auf dem alten Schulhof feiern. Einen Monat vor dem diesjährigen Schützenfest konnte Präsident Wilfried Hahn viele Gäste begrüßen. Allen voran unser Königspaar Helmut I. und seine Königin Gabi Dappen.
Das Wetter, der Grill und die Kuchentheke ließen keine Wünsche offen, auch für die Kleinsten war gesorgt worden. Am Nachmittag starteten die Schießwettbewerbe. Bei guten Gesprächen und gekühlten Getränken freuten sich die Allrather auf das bevorstehende Schützenfest.

 
 
 

01.05.2017

 

Bericht des Königsehrenabends

 

Am 22. April fand der Königsehrenabend des Bürgerschützenverein Allrath im Festzelt an der Bongarder Straße statt. Der BSV krönte sein neues Königspaar Helmut I. und Gabi Dappen.
Während der feierlichen Inthronisierung  gab das bisherige Schützenkönigspaar Heinz-Willy I und Königin Sibille Mehring das Zepter an deren Nachfolger ab.



Helmut Dappen stammt aus den Reihen des Jägerzuges "Diana" und kann in diesem Jahr auf eine 40-jährige Mitgliedschaft zurückblicken. Der neue König ist selbstständig, er verkauft Motorroller und hat einen Service für Gartengeräte. In seiner Freizeit widmet er sich am liebsten seiner Familie und dem Schwimmen. Zuhause ist der neue Regent mit seiner Ehefrau Gabi in Kapellen. Königin Gabi ist ein Allrather Mädchen. Sie entstammt der Familie Hahn. Zur Familie gehören die beiden Kinder Nadine und Mario.

Neuer Jungschützenkönig des Bürgerschützenvereins Allrath ist Cedric Schumann, der in den Reihen des Jägerzuges "Edelweiß" marschiert. Auch er wurde im Rahmen der Königsfeierlichkeiten in sein neues Amt eingeführt. Cedric löste damit den scheidenden Jungschützenkönig Marcel Breiden vom Marinezug Graf Spee ab.

Neben der Inthronisierung führte Präsident Wilfried Hahn auch die Ehrung der verdienten Mitglieder durch. Gleich drei Mitglieder wurden für 60 jährige Treue zum Regiment ausgezeichnet.:

Werner Mols,
Ehrenoberst Heinz Mostert und
Peter Weitz

konnten die Urkunden und die Glückwünsche entgegennehmen.

Ebenfalls auf 60 Jahre können die Edelknaben zurückblicken. Der Zukunft des Bürgerschützenvereins soll im laufenden Schützenfestjahr an mehreren Gelegenheiten eine besondere Aufmerksamkeit zu Teil werden. Unter anderem am 09.07., wo auf dem Alten Schulhof (FASA) ein Spielenachmittag stattfindet.

Nach dem offiziellen Teil feierten die Schützen und Gäste ausgelassen im Festzelt.
"Alles in allem war es ein gelungener Abend", resümierte BSV-Sprecher Michael Vleeschhouwers.

 
 
 

18.03.2017

 

Bericht der Jahreshauptversammlung

 

Die Jahreshauptversammlung des BSV fand im voll gefüllten Saal der Gaststätte Struppe's statt. Der Vizepräsident Ralf Nitschke führt die Versammlung. Nach der Eröffnung und Begrüßung der Anwesenden verlas Rudi Geisler das Protokoll. Der Geschäftsführer Achim Klöpfer stellte der Versammlung den Geschäftsbericht des vergangenen Jahres vor. Im Anschluss verkündete der Schatzmeister Heino Weihrauch den Kassenbericht. Zuvor dankte er dem Kassierer Thomas Palmowski für dessen geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Nun stand der Bericht der Kassenprüfer auf der Tagesordnung. Die beiden Kassenprüfer beantragten vor der Mitgliederverammlung die Entlastung des Vorstands. Die Versammlung kam dem Antrag nach. Nachdem Kevin Hahn als neuer Kassenprüfer gewählt wurde, verlas Vizepräsident Ralf Nitschke die Termine dieses Jahres.
Danach entschieden die Mitglieder über eine Satzungsänderung. Nach einer Pause standen die Teilneuwahlen an.
So wählte die Versammlung

 

Präsident

Wilfried Hahn

 

Geschäftsführer

Dirk Neumann

 

Kassierer

Holger Vleeschhouwers

 

Stellvertretender Oberst

Daniel Strucker

 

2.Beirat

Michael Vleeschhouwers

 


Wilfried Hahn löst damit Thomas Schmitz als Präsident des BSV Allrath ab.
Dirk Neumann löst somit Achim Klöpfer als Geschäftsführer des BSV Allrath ab.
Holger Vleeschhouwers löst somit Thomas Palmowski als Kassierer ab.
Daniel Strucker wurde als Stellvertretender Oberst wiedergewählt.
Michael Vleeschhouwers löst damit Rudi Geisler als 2. Beirat ab.

Der Bürgerschützenverein bedankt sich bei allen scheidenden Vorstandsmitgliedern für deren geleistete Arbeit!


Nach dem letzten Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" schloss der neue Präsident Wilfried Hahn die Jahreshauptversammlung.

 
 
 

 
 
 
 

Rückblick Schützenfest 2016!

 

Nach dem Motto: "Besser spät als nie",
blicken wir voller Stolz und Zufriedenheit auf das letzte Schützenfest zurück!

Das Heimatdorf war prächtig geschmückt worden. Die Schützenkönigsresidenz seiner Majestät Heinz-Willi Mehring, sowie die des Jungschützenkönigs, Marcel Breiden, konnten sich sehen lassen!

Nach dem traditionellen Fassanstich seiner Majestät ging es los:

Schützenfest in Allrath! Nach dem Gottesdienst und der Serenade fand am Ehrenmal des Allrather Friedhofes die Toten- und Gefallenenehrung statt!

Das Festzelt an der Bongarder Straße war gut besucht und die Stimmung grandios! Es wurde bis spät in die Nacht gefeiert!

Am Sonntag hatte sich das Regiment unter dem Kommando von Oberst Heinz Hahn wieder besonders herausgeputzt und agierte, wie gewohnt - zackig!
Über den Häuptern des strahlenden Königspaares Heinz-Willi I. und Sibille Mehring schien die Sonne!
Die Corps- und Zugkönige wurden am Sonntag durch Präsident Thomas Schmitz und Vizepräsident Ralf Nitschke geehrt.
Der Montag stand neben dem Familientag auf dem Kirmesplatz ganz im Zeichen der Schießwettbewerbe. Neben dem Schießwettbewerb um den Jungschützenkönig fand der mit Spannung erwartete Wettbewerb um die Schützenkönigswürde und somit um die Nachfolge von S.M. Heinz-Willi I. statt. Die Schießmeister Peter Hammelstein und Reinhard Braun leiteten die Schießwettbewerbe wie gewohnt - ausgezeichnet.

Dann stand das Ergebnis fest:
Der Bürgerschützenverein 1910 Allrath e.V. hat einen Jungschützenkronprinz !         

 Es ist Cedric Schumann vom Jägerzug Edelweiß!

                                    

Herzlichen Glückwunsch!


       Und der Kronprinz des Bürgerschützenvereins 1910 Allrath e.V. ist:
     

Helmut Dappen vom Jägerzug Diana!
Er freut sich gemeinsam mit seiner Frau Gabi!

Beiden Siegern der Schießwettbewerbe wünschen wir das Beste und eine tolle Zeit! Der BSV Allrath wird alles in seiner Macht stehende tun, diese Zeit unvergesslich zu machen!
Den zweiten Siegern sprechen wir unseren Dank und Anerkennung aus!

Nach dem Frühschoppen am Dienstagmorgen, zog das Regiment am Nachmittag noch einmal zu Ehren der Majestäten durch den Ort.

Diese wurden am Dienstagabend gekrönt und blicken nun als 92. Schützenkönigspaar auf ihr Schützenfest zurück und sind somit für immer fest mit der Geschichte des Bürgerschützenvereins verbunden!

 
 
 
 

 
 
 

Das Schützenbiwak war eine schöne Veranstaltung in Verbindung mit der Eröffnung des  FASA "Forum Alte Schule Allrath".

 

 

 
 

Rückblick Schützenfest 2015

 
 

Am vierten Wochenende im September war es wieder soweit: Das Allrather Schützenest startete! Und es konnte sich sehen lassen! Unser Ort hatte sich prächtig herausgeputzt! Häuser und Straßen waren prächtig geschmückt! Das Wetter war unbeschreiblich!

Nachdem am Samstag um 12:00 Uhr der Faßanstich durch S.M. Christoph I. durchgeführt wurde, zog das Regiment unter der Führung von Oberst Heinz Hahn nach der Messe zum Allrather Friedhof. Dort intonierten das Tambourcorps Allrath und die Jägerkapelle Straberg den Zapfenstreich. Im Anschluss wurde im Allrather Festzelt ordentlich und fröhlich bis in die Morgenstunden gefeiert.     
         
Am Sonntagvormittag zogen die Schützen gemeinsam mit den Gästen in das Festzelt an der Bongarder Straße ein. Der Sonntag Nachmittag stand ganz im Zeichen der großen Königsparade und des Festumzuges. An dieser Stelle dankt der Bürgerschützenverein 1910 Allrath e.V. für das vorbildliche und akkurate Auftreten seiner Schützen. Am Abend standen die Corps- und Zugkönige beim traditionellen Ball der Zugkönige im Mittelpunkt.

Während des traditionellen Regimentsfrühschoppens am Montag fanden auch die Schießwettbewerbe um das Amt des Jungschützenkönigs und des Schützenkönigs statt. Der amtierende Jungschützenkönig, Oliver Hoffmann, leitete das Schießen um seinen Nachfolger ein. Einer der 8 (!) Bewerber konnte sich durchsetzten - sein Zugkamerad Marcel Breiden (Mz. Graf Spee).

                           

Den Wettbewerb um die Nachfolge von S.M. Christoph konnte Heinz-Willi Mehring (Jz. Alpenglühn) für sich entscheiden.


Damit hat der Bürgerschützenverein 1910 Allrath e.V. einen Kronprinz und einen Jungschützenkronprinz! An dieser Stelle: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Am Dienstagnachmittag zog das Regiment erneut im Festumzug durch den Ort. Am Abend fand die Krönung von S.M. Christoph I. und seiner Königin Jenny Ratz statt. Nachdem die feierliche Zeremonie von Präsident Thomas Schmitz und Vizepräsident Ralf Nitschke beendet worden war, ließen die Schützen, Besucher und Gäste das Allrather Schützenfest gemütlich ausklingen!

 
 

Wir freuen uns auf das Schützenfest 2015!!

     

Feiern Sie mit uns und besuchen Sie die Veranstaltungen des Bürgerschützenvereins 1910 Allrath e.V.

 

 
 
 



 
 


 
 


 
 
 
 
  Termine

19.11.2017
Mitgliederversammlung
im Saal der Gaststätte
Struppe's

  Statistik
 
 
 
  |  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü